Montag, 24. Juni 2019

Oberteil für die Strickjacke und die 1. Anprobe

Jetzt gehts richtig los. Das Aufgetrennte ist wieder neu und diesmal fehlerfrei gestrickt.




Die Contiguos- sowie Raglanzunahmen  sind fertig, die Ausformung der Armkugel mit verkürzten Reihen auch. Der Rest ließ sich auch problemlos bewältigen. Beim Oberteil sollte ich jetzt die Ärmel abtrennen und normalerweise weiter an dem Körper stricken. Diesen Teil habe ich bereits geswingt -strickt.

Und nun die erste Anprobe.

 

Passt, wie erwartet.
 
 Hier sind die Ärmelmaschen noch auf der Nadel d.h. nicht stillgelegt, da der weitere Weg mir noch nicht klar ist.

Jetzt habe ich mich dazu entschieden, die beiden Teile mit einem i-cord und zwar in rot zu verbinden.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die untere Jackenkante auch einen i-cord Abschluss bekommt. Die vordere Blende werde ich in bunt (wie den Swingteil) stricken. Für die Ärmel habe ich farbtechnisch noch keinen Plan.

Also, ist noch viel Arbeit und wenig Zeit für mich in Aussicht. Ich werde berichten, ob sich meine Vorhaben sich so realisieren lassen wie geplant.


Schönes Schaffen auch für euch, meine Lieben!

Aurelija
Meine Westerlandrose blüht dieses Jahr besonders üppig.

Kommentare:

  1. Wow, das wird ein Hingucker!

    Liebe Grüsse
    Augusta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Augusta,
    das wird es, wenn ich das irgendwann fertiggemacht habe.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen