Freitag, 22. Januar 2021

Pullunder

 Nun sind schon einige Tage verstrichen seitdem mein Pullunder fertig geworden ist.


Gestrickt habe ich ihn mit der Nadel 4mm aus 115g Wolle (78% Alpaka, 22% Polyamid) in Größe M nach eigenem Rezept.

 

Da die Wolle sehr schön flauschig ist, strickte ich ihn in glatt rechts mit einem schmalen Seiteneinsatz aus 1/1 Bündchen. 

          

 

 

 

 

 Die unteren Bündchen und auch Arm- bzw. Halsausschnitt haben 1/1 Bündchen bekommen. Die Bündchen habe ich italienisch abgenäht. Hier muss ich noch eine Bemerkung dazu loswerden. Die Flauschwolle beim Abnähen habe ich durch eine farblich passende 4-fach Sockenwolle ersetzt. Das war wesentlich einfacheres Abnähen und der Wolltausch fällt überhaupt nicht auf.

Ich bin zufrieden. Der Pullunder sitzt perfekt und ist sehr angenehm zu tragen. Warm ist er auch, aber fuselt so richtig doll. Also, keine schwarze Kleidung darunter.

Weiteres über den Pullunder findet man in dem vorherigen Post.

Stricktechnisch, inspiriert durch die Fadenstille Gruppe bei Ravelry, habe ich ein altes Anstricksel rausgekramt. Der Strickjacke fehlen beide Ärmel und die Blenden (auch Abschluss). Das möchte ich jetzt als Nächstes in Angriff nehmen. Darüber erzähle ich später.

Ich wünsche allen schönes Wochenende 

Aurelija


2 Kommentare:

  1. Ja, der ist richtig schön geworden...die Seitenschlitze gefallen mir sehr!

    Liebe Grüsse
    Augusta

    AntwortenLöschen
  2. 2019 ford fusion hybrid titanium - TechnoLite
    The titanium rod fusion engine is also available in both titanium mens ring traditional and traditional versions. The process involves a fusion ion titanium on brassy hair engine polished titanium to fuse the two elements together into a oakley titanium glasses

    AntwortenLöschen