Translate

Dienstag, 10. Mai 2016

Sommer lässt grüßen

Man könnte meinen - der Sommer ist da (aber man weiß vom Wetterdienst, dass es nur kurzfristig so ist). Die hohen Temperaturen wecken bei mir Sommerträume und bringen meinen Strickplan dadurch natürlich durcheinander. Die Wolle mag man nicht mehr anfassen und das Herz lechzt nach Baumwolle...
Dieses teure, günstig erworbene Garn, liegt schon einige Jahre bei mir. Es heißt Pallone und ist ein interessantes Baumwolle/ Microfaser-Gemisch von Lana Grossa. Damals sensationelle Erfindung - kleine Kügelchen ins Strickbändchen einzubauen.
Nun möchte ich das Garn verstricken. Ich fange mit der Maschenprobe an. Da ich kein Plan für ein gewisses Muster habe, stricke ich einfach glatt rechts los, um zu sehen, wie das Garn verstrickt wirkt.


Die Maschenprobe stimmt, aber das Maschenbild! Das mag ich gar nicht leiden. Bei Ravelry ist zu dem Garn auch nichts Gescheites zu finden. Selbst vom Hersteller ist nur ein Modell als Modell des Monats Februar 2007 aus dem Filati Magazin 33 zu finden- eine Wickeljacke. Die brauche ich nicht. Sicherlich waren es in der Filati Ausgabe 33 noch einige Projekte zu diesem Garn, ich bin aber nicht in Besitz dieser Zeitschrift. Am liebsten würde ich die Wolle zu einer Art Tunika verstricken, denn das Garn fühlt sich ganz weich an. Die Hauptfarbe soll Rosa sein (davon habe ich 350g) und dann habe ich noch je 100g von den anderen Farben. Ich werde jetzt sicherlich einige Zeit mit diesem Projekt "schwanger" laufen müssen bis es zur "Geburt" kommt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen