Translate

Freitag, 28. November 2014

pieces-of-eight-mitts

heißen die Stulpen im Original. Warum sie in der deutschen Übersetzung in 8-ern Wasser umgetauft wurden, ist für mich persönlich nicht nachvollziehbar. Letztendlich ist mir völlig egal, wie die heißen, Hauptsache ist, dass ich sie gestrickt habe. Mich reizte wieder die ungewöhnliche Konstruktion und somit die unkonventionelle Strickweise.



 
Man fängt beim Daumen an und strickt  eine 8
um ihn. An den Längskanten der 8 werden dann Ausgleichsreihen gestrickt und anschließend die Seitennaht geschlossen. Ich habe nicht nur den Daumen ganz gestrickt, sondern auch noch ein Bündchen hinzugefügt. Jetzt überlege ich noch ganz ernsthaft, ob ich nicht noch weiterstricke und das Ganze in einen Fäustling oder sogar Fingerhandschuh umwandele.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen