Translate

Samstag, 3. September 2016

Strickmuster aus Sabrina Nr.9 & ein Kaffeefilterhalter

Heute möchte ich euch ein Probemuster , das ähnlich wie dieses ist,  vorstellen. Es ist aber doch anders... wird auch anders gestrickt.




Hier laufen die Knospen quasi neben der Maschensäule aus rechten Maschen und in dem anderen Muster verbindet die Msäule die Knospen in der Mitte. Auch die 4 Maschen der Knospe werden anders zusammengestrickt. Die Frage ist, was sieht besser aus?




Die Intention war nicht nur das Muster auszuprobieren, sondern auch die neue Wolle kritisch zu prüfen.
Es handelt sich um die LIVANA von ONline Garne, Linie 399.
Es ist eine für ONline Garne untypische Wollzusammensetzung: 50% PA, 35% Wolle, 15% Alpaka, deshalb war ich gespannt, wie sich die Wolle verstricken lässt. Sie fühlt sich weich an, aber den Alpaka-Anteil kann man auch erfühlen. Ich mag an der Wolle die dezente Melierung. Der Preis von 3,95 Eur. ist auch ok. Es ist noch nicht richtig Herbst, ich habe noch genug Bedenkzeit für den Kauf.

Jetzt aber Themawechsel.

Es war endlich höchste Zeit eine neue Kaffeefiltertütenunterbringung herzuschaffen. Die alte, ein Geschenk der lieben Schwiegermutter, hat sehr viele Jahre gute Dienste geleistet. Jetzt musste sie weg. Seht selbst.


Die Suche nach passendem Behälter im Einzelhandel war erfolglos. Alles, was  im Netz zu finden war, gefiel mir nicht. Ich fing sogar an, mich beim Suchen katastrophal altmodisch und überholt zu fühlen. Heute hat man in zeitgenössischen Haushalten Kaffeekapseln... oder zumindest Pads. Den Aktivi tätsanstoß bekam ich als ich auf einen Stoff stieß, der noch einen "Bruder" hatte. Und ta taaaaa..... hier ist unser neuer

 KAFFEEFILTERTÜTENHALTER (ich liebe deutsche Komposita)




Allen ein schönes erstes SEPTEMBERWOCHENENDE.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen