Translate

Donnerstag, 28. Juli 2016

Nach einer längeren Blogpause, bedingt durch den Medien-Detox im Urlaub, kehre ich tatendurstig zurück. In den Läden sind schon die neuen Herbst-/Winterwollen eingetroffen und da schaut man sich  neugierig herum. Soft Melange von Online wollte unbedingt auf meine Stricknadeln.




  • 58% Baumwolle 21% Wolle 21% Polyacryl
  • 5,0 - 5,5 mm
  • 100 g
  • ca. 250 m
  • 16 M x 22 R
  • Pflegesymbole-Linie-394-Soft-Melange
  • Pullover Gr. 38 ca. 500g


Produktinformationen 
     "Linie 394 SOFT MELANGE"

 

Angenehm weich und sanft zeigt sich die Linie 394 SOFT MELANGE. Ein hoher Baumwollanteil und dezente Farben verhelfen diesem Garn zu seinem eindrucksvollen Charakter.
Geprägt wird diese Garnmischung durch ihre verschiedenfarbigen Fasern, die sich bei der Garnverarbeitung zu einem leicht melierten Garn vermischen. Im gesamten Bild ergibt sich daraus eine eindrucksvolle lebendige Strickarbeit. Die glatte und weiche Struktur des Garnes bringt gleichzeitig jedes Muster besonders schön zur Geltung. Die soften Farben lassen sich wunderbar miteinander kombinieren, sodass durch einen Farbmix die Strickarbeit eine reizvolle Prägung erhält.
Die Zusammensetzung des Garns verbindet den Tragekomfort perfekt mit der Pflege. Das heißt, die Linie 394 SOFT MELANGE ist der Garant für wärmende und behagliche Strickarbeiten, der Polyacrylanteil sorgt für eine leichte Pflege. 

Mein Fazit: die Wolle lässt sich wunderbar verstricken (ich habe die MaPro mit Nadel Nr.5 gestrickt) und ist sehr leicht. Das Muster, das ich gewählt habe, kommt trotz der Mellierung gut zur Geltung. Es gefiel mir auch die Fadenstärke, denn viele BW-/Wollegemische sind für die Nadelstärke 3-3,5 mm ausgelegt.


Im September fangen die Kurse an und das muss gut vorbereitet werden. Also, das Stricken muss warten. Es ist momentan bei mir Nähen angesagt. Da freue ich mich darauf. 

Allen wünsche ich einen schönen Wochenrest.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen