Translate

Freitag, 26. Februar 2016

Fresh Choices KAL

Am 21. Februar ist bei Ravelry in der  Gruppe von Vera ein Mystery KAL gestartet. Da stricke ich wieder mit, weil Vera noch eine andere Schulterpartielösung ausgetüfftelt hat. Das ist mein zweiter KAL in dieser Gruppe. Ich interessiere mich einfach für neue Möglichkeiten einen Pullover zu stricken oder zu häkeln. Es sollte diesmal in Wollstärke Fingering gestrickt werden, aber nach meinem vorherigen Projekt (an dem die Ärmel immer noch fehlen) hatte ich keine Muse für so ein dünnes Garn. In den Tiefen meines Wollvorrats fand sich aber noch genug Merino superfein, die ich mit einer 3-er Nadel verstricke. Der erste Teil ist fertig.





Es wird von oben nach unten gestrickt, also top down. Die Lösung der Schulterpartie ist eine Art Mischung aus einer Sattelschulter und Contiguous Methode (Schulternaht + direktes Anstricken der Ärmelkugel). Ich bin sehr gespannt was es überhaupt wird. Man kann im Laufe des Strickprojektes noch entscheiden ob man einen runden oder einen V-Ausschnitt macht, ob man eine Strickjacke oder einen  Pullover strickt. Dazu kommen noch Streifen. Man weiß jetzt aber noch nicht welche und wo. Ich muss mich bis Sonntag noch gedulden, denn erst dann kommt der zweite Teil der Anleitung. Andererseits habe ich genug Zeit zum Überlegen was ich stricken möchte und wie mein Endergebnis sein sollte. Es bleibt spannend...
In der Restzeit versuche ich noch weiter an meinen Ärmeln zu stricken.


Ich wünsche allen ein sonniges Wochenende.

Kommentare:

  1. Liebe Aurelija,
    das ist ja ein spannendes Projekt! Die Schulterpartie sitzt großartig. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Aber Dein Ärmel sieht auch bildschön aus. Du hast es ja bald geschafft und kannst uns Dein fertiges Projekt zeigen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anneli,
    ich habe die Schulterpartie gerade so hingebogen, denn man weiß ja nicht wie das Modell aussehen soll und hat nur eine Angabe zu der Breite des Schulterteils (bei mir stimmte sowieso die MaProbe von vorne rein nicht).
    Mit dem zweiten Ärmel wirds auch lustig, denn ich habe mir kaum Notizen zu den Farben-Reihen-Folge gemacht.
    Liebe Grüße und auch dir schönes Wochenende.
    Aurelija

    AntwortenLöschen
  3. Oh,das sieht jetzt schon super aus,bin gespannt wie dann am Ende die Passform ausfällt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      mit den Mystery KAL's ist das so eine lustige und spannende Unternehmung. Man weiß vorher nicht wohin die Reise führt... Ich hoffe sehr, dass ich die Passform gut treffe.
      Liebe Grüße
      Aurelija

      Löschen