Translate

Samstag, 30. Januar 2016

Ärmel richtig einnähen

Immer wieder werde ich gefragt, wie man die Ärmel richtig einnäht. Ich ärgere mich oft darüber, dass auch der schönste Pullover oder die tollste Strickjacke durch falsches Konfektionieren "versaut" werden. Ich rege mich aber noch mehr darüber auf, dass man auf solche Exemplare immer wieder in den Strickzeitschriften oder Büchern stößt.
Ich empfehle dieses Video zum Ärmeleinnähen und hoffe, dass es einer oder anderen weiterhilft.




Desweiteren kann ich nur berichten, dass die Suche nach einer optimalen Lösung für die Ärmel meiner Strickjacke sich als schwierig erwiesen hat. Nachdem ich mehrere Ideen ausprobiert und verworfen habe, komme ich nur in winzigen Schritten voran. Wie ihr seht, stricke ich beide Ärmel gleichzeitig auf zwei Rundstricknadeln. Es ist ein ganz schönes Fadenwirrwarr - nicht nachahmenswert für schwache Nerven. Es erfordert höchste Konzentration, um fehlerlos das Muster stricken zu können. Zur besseren Übersicht habe ich mir die Rapporte markiert.
Ich wünsche allen schönes Stricken/Lesen, weil man bei dem Regenwetter nichts Besseres machen kann.
P.S.: ich möchte mit euch noch ein Paar Blumenbilder teilen - so schön blühen jetzt meine Cimbidien.










Kommentare:

  1. Liebe Aurelija,
    Du hast völlig recht. Man kann das schönst Strickstück durch schlechte Ausarbeitung verderben. Darum sollte man sich bei der Sache auch Zeit lassen. Deine Ärmel werden "bildschön". Ich glaube Dir sofort, dass Du Dich bei dem Muster sehr konzentrieren musst. Aber ein Blick auf die Blumen ist bestimmt sehr entspannend. Jedenfalls sind die Bilder wunderschön.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anneli,
    ich bin mir immer noch nicht ganz sicher ob die Fair-Isle-Ärmel sich mit dem Log-Cabin-Muster vertragen, aber ich mach es und hoffe auf ein zufriedenstellendes Ergebnis.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen