Translate

Montag, 28. Dezember 2015

Wieder Patchworkstricken

Am 23. Dez. erhielt ich die Nachricht, dass mein PW-Kurs ausgebucht ist. Das war eine sehr erfreuliche Nachricht für mich. Ich freue mich richtig drauf, weil man da sich kreativ stricktechnisch austoben kann. Der Kurs fängt erst am 7. Januar an, aber ich habe schon eine Strickjacke angefangen, um die Patch-Infektion verbreiten zu können. Die Jacke ist leicht zu stricken und anfängertauglich.


Ich verstricke mit Ndl. 3 die 4-fädige Sockenwolle und bin sehr gespannt wie die Jacke aussehen wird. Hier noch ein Paar Bilder des Strickstücks, montiert an der Schneiderbüste .














 Ich habe dafür keine neue Wolle kaufen müssen. Das Schwierigste war, die Farbkombination zu finden. Dafür habe ich sogar meinen Aquarellmalkasten rausgeholt und mir die Streifen in entsprechenden Farben so lange angemalt bis mir der Entwurf gefiel.
                                                                          

Allen meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Kommentare:

  1. hallo aurelija,
    das schaut ja schon sehr vielversprechend aus, bin auf deine fortschritte gespannt.
    wünsch dir auch ein tolles 2016
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Aurelija,
    Deine Patchworkjacke wird auf jeden Fall ein Hingucker. Dein Farbentwurf wirkt sehr harmonisch. Ich bin gespannt auf die fertige Jacke und wünsche Dir schon jetzt viel Spaß bei Deinem Patchwork-Kurs!
    Liebe Grüße und ein schönes neues Jahr!
    Anneli

    AntwortenLöschen