Translate

Freitag, 27. November 2015

In der Weihnachtsschneiderei I

In der Zeit, in der die Stricknadeln ihren Urlaub machen, arbeite ich an der Nähmaschine. Es sind zwei Dekoherzen entstanden, eins sogar mit Einstecktasche für ein nettes Briefchen.





 Das ist mein weicher Lebkuchen-Mann und ein Tannenbaum-Sterne-Mobile.


Ich bin jetzt bei den Mäuschen. Das erste ist fast fertig und schön mit Bio Dinkelkörnern gefüllt. Es sollen Handwärmer sein - für kleine und große Hände. Die Mäuschenfamilie wird noch durch erwachsene Mäuse erweitert (für größere Hände).



Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent.

Kommentare:

  1. Liebe Aurelija,
    der Lebkuchenmann ist mein Favorit, aber auch die anderen Sachen hast Du ganz toll genäht :-)
    Dir auch einen schönen Advent.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anneli,
    danke. Ich bin noch lange mit dem Nähen nicht fertig, aber ich gebe mir Mühe. Es ist immer wieder spannend, sich mit solchen Projekten auseinanderzusetzen.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
  3. Was für hübsche Arbeiten! Die gefallen mir alle samt wirklich sehr gut!
    Toll <3 Ich wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Judith,
    ich mag meine genähten Sachen auch, da viel Herzblut darin steckt. Manchmal kann ich mich davon auch nicht trennen. Auf jeden Fall macht es großen Spaß.
    Liebe Grüße und vielen Dank für deine Nachricht.
    Aurelija

    AntwortenLöschen