Translate

Sonntag, 5. Juli 2015

Ballet-Neck Tee Transformation zum Pulli

Bei der Hitze kann ich Wolle nicht verstricken - unmöglich. Meeli's Cardigan Projekt muss warten. Ich bin wieder zum Ballet-Neck Tee zurückgekehrt, denn häkeln geht auch bei den warmen Temperaturen grad noch...


Der Ansatz der Rundpasse ist schon zu erkennen.  Jetzt muss ich die Maschenzahl  regelmäßig verringern.


Die Passe wäre hiermit fertig, aber es gefällt mir noch nicht ganz, weil Vorder- und Hinterteilausschnitte gleich tief sind. Den hinteren Ausschnitt modelliere ich mit verlängerten Reihen hoch.




Die Marker zeigen mir, wo die Verlängerungen enden sollen, an.


 Der Rückenausschnitt ist 6 cm höher geworden.





 Jetzt ist die Passe endgültig fertig.




Die Ärmel müssen noch dran. Ausnahmsweise habe ich genügend Garn, aber keinen Plan wie die Ärmel auszusehen haben. Ich muss noch eine Nacht drüber schlafen.

Kommentare:

  1. Wow, liebe Aurelija, ist das ein schickes Top geworden! Deine Lösung für den rückwärtigen Ausschnitt finde ich super. Ich kann Dich gut verstehen, dass Du die Stricknadeln im Moment liegen lässt. Für Wolle ist es einfach zu warm.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      es freut mich, dass Du das Teilchen auch gut findest. Es geht bei mir immer entweder um die Konstruktion oder um die Technik.
      Liebe Grüße
      Aurelija

      Löschen