Translate

Montag, 16. Februar 2015

KAL Rose von Jericho


Ich konnte der Versuchung bei Anetts KAL Rose von Jericho mitzustricken nicht widerstehen. Also, da keine passende Wolle gekauft, musste ich in den Tiefen meiner Wollberge graben. Da konnte ich einige Entdeckungen machen...











Die Entscheidung fiel auf Luxor von Lana Grossa - Schurwolle/Microfaser- Gemisch. Der Pullover Rose von Jericho  ist für mein Auge so was von schick, dass eben diese Wolle ich dafür verstricken wollte.Meine Kamera gibt nicht richtig die Farbe der Wolle wieder. Es ist eher der Ton der Pfingstrose.

Das Projekt auf dem oberen Foto habe ich vor ca. 8 Jahren angefangen und heute weiß ich nicht mehr warum die Strickjacke nicht fertiggeworden ist. Der Rest der Wolle wird jetzt anderweitig verarbeitet.
So sieht der Anfang meines neuen Pullovers aus.


Ich bin mit der Passe fertig. Die Ärmelmaschen sind stillgelegt und nach einem Schluck Kaffee kann ich noch ein wenig am Körper stricken.


Die Kragenvariante finde ich besonders gelungen.



Kommentare:

  1. wauh, das schaut ja schon ganz toll aus, da warst du aber sehr fleissig. ich werde mich heute daran wagen.
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elfriede,
    da ich in der Woche nicht so viel Zeit zum Stricken habe, musste ich am Wochenende "vorstricken".
    Ich wünsche dir einen guten Start.
    LG Aurelija

    AntwortenLöschen