Translate

Sonntag, 6. Juli 2014

Neues Häkelquadrat

Immer wieder bekomme ich Wolle geschenkt, die andere Frauen nicht mehr haben wollen. Es ist meistens 100% Polyacryl, gut abgelagert und mit DM- Preisschildern versehen. Ich überlege schon die ganze Zeit, wie man sie sinnvoll noch nutzen könnte, denn für die Frühchen kann ich das nicht nehmen, für die Chemo-Mützen auch wohl nicht. Eine Idee habe ich schon, aber die muss noch ein bisschen reifen... In der Zwischenzeit mache ich dann die Vorbereitung für das "Großprojekt".
Bei der Schwüle kann man nur häkeln, Stricken geht momentan gar nicht. Aus  der Restwolle von der Decke habe ich mit der Häkelnadel Nr.3,5mm dieses Musterquadrat gehäkelt.


Es besteht aus 8 Blütenblättern: 4 sind fest eingehäkelt und die anderen 4 liegen nur so auf der Kante auf. Das war der Grund warum ich dieses Muster ausprobieren wollte.Es ist von hier


Irgendwann häkele ich ein Quadrat auch aus Polyacryl. Das müsste doch auch gehen. Übrigens ich bin für jede Idee zur PA-Wolleverwendung für karitative Zwecke dankbar.

Kommentare:

  1. Das schreit ja fast nach einer Baum, Brückengeländer, Straßenschildeinstrickaktion.
    Liebe Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudi,
      danke für deine Idee, aber ich bin eher der Meinung, dass man versuchen sollte zuerst unseren Mitmenschen, die physisch oder auch seelisch frieren, eine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen egal in welcher Form. Schon ein kleines selbstgemachtes Kissen kann eine Frau, die in einem Frauenhaus Zuflucht gefunden hat, ein bißchen positiver denken lassen.
      Liebe Grüße
      Aurelija

      Löschen
  2. Oh..ein wunderschönes Quadrat und ganz tolle Farbvariante!
    Ich stricke meistens Halstücher für Obdachlose mit Polyacryl,die werden richtig mollig warm!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      danke für den Rat. Bei uns gibt es tatsächlich ein Haus, wo die Obdachlose ein warmes Essen bekommen, übernachten und duschen können. Da werde ich nachfragen, ob ein Bedarf an Schals oder Mützen besteht.
      LG
      Aurelija

      Löschen