Translate

Dienstag, 27. August 2013

Decke aus Sockenwollresten



Beim Packen des Pakets mit Frühchensachen für Litauen habe ich noch so ein Deckchen entdeckt. Die Idee, die Reste der Sockenwolle so zu verstricken, finde ich sehr toll. Es ist eine Art "falsches Patchwork". Kann man das so überhaupt sagen? Aber es gibt doch "falsches Patent", "falscher Hase", "falsche Zähne" usw. Na, also, nenne ich das auch weiter so.






          Das Deckchen besteht aus 4 Streifen.
          Jeder Streifen hat 6 Farbquadrate, die jeweils aus
          30 Maschen und 30 Rippen bestehen.
          Die Streifen sind zusammengehäkelt und das Ganze ist
          dann auch noch umhäkelt.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen